Einreise nach Frankreich & Teilnahme an Gottesdiensten ab 30.1.2021

Liebe Brüder und Schwestern in Christo!

Alle Reisenden ab elf Jahren müssen unabhängig des gewählten Transportmittels (Luft-, See- oder Landverkehr) für die Einreise aus Ländern innerhalb des europäischen Raums (EU-Mitgliedstaaten & Schweiz) nach Frankreich einen negativen PCR-Test vorlegen, der maximal 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde und nicht auf eine Infektion mit Covid-19 schließen lässt.

 

Fahrunternehmer, Grenzgänger und Einwohner der Grenzgebiete in einem Umkreis von 30 km um ihren Wohnsitz sind von dieser Pflicht ausgenommen.

Gottesdienste und Sakramente wie Taufe, Krankensalbung, der Hochzeiten usw. werden wie gewohnt durchgeführt. Bitte beachten Sie folgende Anforderungen:

  •  Tragen einer Schutzmaske im Kirchenraum

  • Desinfizieren der Hände beim Betreten der Kirche

  • Nicht-Berühren der Heiligtümer (inkl. Kreuz und dem Kelch, Ikonen, anderer Besucher und der Priester (Der Segen wird vorerst noch aus Distanz von ca. 1 Meter gegeben).

  • Den Sicherheitsabstand von 1,5m.- 2m zu anderen Personen einhalten. (Ausgenommen sind Bewohner des gleichen Haushaltes.)

  • Bei erschwertem Atem, Husten oder Schnupfen, erhöhter Temperatur und bei weiteren Erkältungs- und Grippesymptomen ist die Teilnahme am Gottesdienst strengstens untersagt.

  • Allen die in den letzten 14 Tagen in Kontakt zu COVID-19-Kranken standen, ist der Besuch des Gottesdienstes untersagt.

  • Die Beichte wird schriftlich abgenommen. Den verschlossenen Umschlag mit der Beichte bitten wir in einen extra eingerichteten Kasten neben den Kerzen einzuwerfen. Auch kann der Priester telefonisch kontaktiert werden.

  • Die Liturgie-Gebetszettel sind zu Hause auszufüllen.

GOTTESDIENSTE

Juni 2021

 

05.06.

Abend –und Morgenamt um 17:00.

06.06.

Sechste Woche nach Ostern, des Blinden. Hl. Simeon Stylites der Jüngere von Schönen Berg. Hl. Niketas Stylites Wundertäter von Perejaslavl' Zalesskij.

Beichte um 9:00. Göttliche Liturgie um 10:00.

 

09.06.

Abend –und Morgenamt um 17:00.

 

10.06.

CHRISTI HIMMELFAHRT.

Beichte um 9:00. Göttliche Liturgie um 10:00.  

 

12.06.

Abend –und Morgenamt um 17:00.

 

13.06.

Siebte Woche nach Ostern, den heiligen Vätern des Ersten Ökumenischen Konzils.

             Apostel Hermes von den Siebzig. Märt. Hermeas in Komana. Märt. Philosophos in Alexandria.

Beichte um 9:00. Göttliche Liturgie um 10:00.  

 

19.06.

Pfingstsamstag. Erinnerung an die Toten um 16:00, gleich danach Abend –und Morgenamt.

 

20.06.

TAG DER HEILIGEN DREIFALTIGKEIT. PFINGSTEN.

Beichte um 9:00. Göttliche Liturgie um 10:00.

 Nach der Liturgie: Vesper, während der kniend Gebete gelesen werden. 

        

26.06. 

Abend –und Morgenamt um 17:00.

 

27.06.

Erste Woche nach Pfingsten, Allerheiligen. Prophet Elissäos. Hl. Method, Patr. von Konstantinopel.

Hl. Method, Abt von Peschnoschk.

Beichte um 9:00. Göttliche Liturgie um 10:00.

 

Beginn der Apostel Fastenzeit am 28. Juni.